software+service zum Nachhaltigen Bauen
software+service zum Nachhaltigen Bauen

Service sNB1

3D-Gebäudemodell LCC/LCA

Aufbereiten eines 3D-Gebäudemodells für LCC/LCA-Anwendungen eines Neubau- oder Sanierungsprojektes aus DXF-, DWG- oder PDF-Dateien oder eingescannten Zeichnungen. Bereitstellen des 3D-Gebäudemodells als Datei im Standard IFC2x3.

Details

 

 

 

Service sNB2

Mengengerüst LCC/LCA

Ermitteln und Bereitstellen von Mengen für LCC/LCA-Anwendungen eines Neubau- oder Sanierungsprojektes aus einem bauphysikalischen 3D-Gebäudemodell, z. B. für Lebenszykluskosten-Berechnungen oder zum Erstellen von Ökobilanzen.

Details

 

 

Service sNB3

Ökobilanz KG300

Aufbereiten und Bereitstellen einer Ökobilanz für Kostengruppe 300 der DIN 276 aus dem Mengengerüst LCC/LCA eines Neubau- oder Sanierungsprojektes. Bauteil- sowie Baustoffbezogene standardmäßige Verknüpfung mit Kennwerten der Ökobaudat (BNB). Bereitstellen als xls-Datei mit komfortablen Möglichkeiten zum Anpassen oder Durchrechnen von Varianten.

Details

 

 

Software + Service sNB7

LCC/LCA-Nachweise DIN V 18599

Bereitstellen des Mengengerüstes LCC/LCA eines Neubau- oder Sanierungsprojektes in einer befristet lauffähigen Software-Umgebung für Datenanpassungen oder vielseitige normkonforme Rechenanwendungen im eigenen Ermessen, u. a. Nachweis von Primär- und Endenergien nach DIN V 18599 in Abhängigkeit der verwendeten Baustoffe des raumbezogenen bauphysikalischen Gebäudemodells.

Details

Unser Leistungsspektrum richtet sich an Auditoren, Projektsteuerer, Architekten, Ingenieure und Fachdienstleister, die ihre Arbeit zum Erstellen von Lebenszykluskosten-Analysen, Ökobilanzen oder Zertifizierungen nach DGNB oder BNB rationalisieren möchten. Der Service ist projektbezogen, baut auf standardisierten Verfahren auf und nutzt speziell entwickelte Software, Datenbanken und Schnittstellen.

Details

Die Software und Datenbanken, die im Rahmen des Service benutzt werden, entsprechen aktueller Gesetzes- und Normenlage, u. a. EnEV, DIN V 18599, DIN 4108 und Ökobaudat. Grundkonzept der angestrebten Rationalisierung ist die automatisierte Ableitung von Daten und Ergebnissen für LCC/LCA-Analysen aus einem bauphysikalischen Gebäudemodell, an dessen Anfang i. Allg. eine CAD-Zeichnung steht. Die Software wird im Rahmen des Service angewendet, erlaubt aber auch darüberhinausgehende Anwendungen.

Details

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© software+service Nachhaltiges Bauen Dipl-Phys. Dr. Ernst Rosendahl